Wie alles begann

Unsere Bodden-Geschichte begann während eines Kunstfestivals am Strand des Zingster Bodden. In feucht-fröhlicher Runde kam der Gedanke auf, ein sommerliches Getränk zu mixen. Nach wildem Brainstorming war plötzlich die "bodden bowle" da. Startprodukt war die Bowle mit Holunder.

Warum Bowle? Weil sich dort, wo diese Idee entstand, das Brackwasser des Barther Bodden mit Ostseewasser vermischt hat. Erfinder sind Hella Sinnhuber, von Beruf Kulturwissenschaftlerin und Bernd Dietrich, Maler und Künstler. Unter dem Motto "Kunst trifft Genuss" wurde von Bernd Dietrich ein einzigartiges Bildmotiv entwickelt, das sich heute auf allen Produkten der Teuflisch Lecker Vertriebs GmbH wiederfindet. Beide sind heute noch als "Boddenbotschafter" an Bord…

In den 10 Jahren seit Erfindung der "bodden bowle" wurde das Sortiment um die Varianten Burgunder mit Rhabarber und "bodden punsch" erweitert. Weitere Varianten werden folgen …