weiter zum Shop

Echten Genuss entdecken

weiter zum Shop

weiter zur fun area

Einfach mal abtauchen

weiter zur fun area

mehr über uns

Freunde kennenlernen

mehr über uns


Nicht wundern – genießen! Neuer Name, bewährter Geschmack.

Aus "Bodden-Bowle" wird "Bodden-Secco" – noch spritziger, noch fruchtiger – sonst ändert sich nix!

Sie kennen und lieben bereits unsere herrlich fruchtig-frischen Weinkompositionen "Bodden-Bowle" in den Geschmacksrichtungen Holunder, Rhabarber und Sanddorn? Dann wird es Sie wahrscheinlich wundern, aber sicherlich nicht stören, dass diese zukünftig einen neuen Namen erhalten.

Aus "Bodden-Bowle" wird "Bodden-Secco"
– noch spritziger, noch fruchtiger - sonst ändert sich nix!


Mit der Umbenennung möchten wir die frische und anregende Spritzigkeit unserer beliebten, mit 5.0 % vol. nur leicht alkoholisierten Perlwein-Spezialitäten unterstreichen.
Manch eine(r) fühlt sich mit der bisherigen Bezeichnung "Bowle" an "Muttis", in einer Schale selbstaufgesetzte Mischung aus Schaumwein, Fruchtsaft und (Dosen-)Früchten erinnert, die schon nach kurzer Zeit ein gutes Stück ihres lebendigen Prickelns eingebüßt hat. Kein Vergleich zu unserem teuflisch-leckeren "Secco". Kenner und Liebhaber "unserer Bowle" wissen, wie spritzig und anregend unsere kohlensäurehaltigen Sommergetränke tatsächlich sind.

Werden (oder bleiben) auch Sie ein "Bodden-Kenner" und genießen Sie unseren spritzig-frischen "Bodden-Secco" in den Geschmacksrichtungen Holunder (Vorläufer vom Hugo), Rhabarber und Sanddorn. Am besten in fröhlicher, geselliger Runde mit Freunden oder Ihren Lieben (ab 16 Jahren).

Willkommen im Sommer – willkommen im Leben.


Platz 2. für den Bodden-Punsch

Mit einer sanften Vanille- und Mandelnote und einem Spritzer Zitrone überzeugt die Wintervariante unserer Bodden-Produktfamilie nicht nur Glühwein-Hasser.

Hier geht es zum Rostocker Glühwein-Test


weiter zu den Rezepten

Teuflisch Lecker

Pur oder gemischt - teuflisch lecker sind unsere Produkte auf jeden Fall. Die besten Rezepte rund um den Bodden-Secco.

weiter zu den Rezepten